Uralte Rezepturen – modernste Technik

So uralt die Rezepturen sind, so modern sind unsere technischen Einrichtungen. Wir legen nicht nur Wert auf einen hohen Standard bei den Produktionsprozessen, sondern investierten auch in modernste Transport- und Lagertechnik. Seit dem Jahr 2008 wurde in Steingaden ein Käsereifelager mit einer Kapazität von etwa 200.000 Laib Schnitt- und Hartkäse geschaffen.

Unsere Berg-Sennerei auf einen Blick:

  • Milchlieferanten: über 500 Heumilchbergbauern (davon etwa 120 Bio-Heumilchbergbauern).
  • Verarbeitete Jahresmilchmenge: ca. 50 Mio. kg Bergbauern-Heumilch (davon ca. 16 Mio. kg Bio-Bergbauern-Heumilch).
  • Heumilch-Produkte: Hart-, Schnitt- und Weichkäse in Bergbauern-Heumilch-Qualität.